Alles gecheckt?

Audified präsentiert das neue Plug-in MixChecker, mit dem die vorhandenen Studio-Lautsprecher virtuell zu Referenz-Monitoren transformiert werden können. Außerdem lassen sich die unterschiedlichsten Abspielgeräte simulieren, vom Handylautsprecher über das Kofferradio, den Fernseher, den Kopfhörer und das Car-HiFi-System bis zur heimischen Stereoanlage. MixChecker besteht aus nur zwei übersichtlichen Sektionen. Im Bereich Simulation können innerhalb kurzer Zeit die verschiedenen Abhörgeräte ausprobiert werden. In der Compensation-Sektion wird ausgewählt, welche Art von Monitoring-Lösung verwendet wird, woraufhin die Software die passenden Korrekturmaßnahmen anwendet. Der Bypass-Schalter ermöglicht einen schnellen A/B-Vergleich. MixChecker läuft mit 32 und 64 Bit unter AAX, AU, VST2 und VST3 und kostet circa 150 US-Dollar.

www.audiffex.com

Bitte teilen Sie diesen Beitrag