Neue Controller-Serie von Nektar Technology

Nektar Technology hat die MIDI-Controller Keyboards der Panorama T-Serie vorgestellt. Eine Besonderheit ist die neue Nektarine Plug-In Control Manager Software, die eine umfassende Kontrolle von VST/AU Instrument-Plug-ins in jedem VST/AU-kompatiblen Host mit den Controllern möglich macht. Ein LED-Display zeigt dabei Parameteränderungen innerhalb der Plug-ins an und soll zudem Parameterzuweisungen vereinfachen. Darüber hinaus erhalten Nutzer mit der integrierten Patch-Verwaltung Zugriff auf mehrere Nektarine-Instanzen auf unterschiedlichen Spuren und können so vom Controller aus zwischen den Plug-ins umschalten und Einstellungen vornehmen. Weiter ist mittels Mackie Control Universal Protokoll die Steuerung beliebiger kompatibler DAWs möglich. Der Keyboard-Controller liegt in der Ausführung T4 mit 49 Tasten und T6 mit 61 Tasten vor. Beide Modelle sind ab sofort erhältlich. Die unverbindlichen Verkaufspreise betragen 350 Euro für das T4-Modell und 400 Euro für die T6-Ausführung.

Weitere Informationen auf der Website von Nektar Technology.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag