Gänsehaut pur

Seit der Veröffentlichung der preisgekrönten Library Dark Skies im Jahr 2009 haben die britischen Sample-Pioniere von Zero-G eine ganze Reihe von Sounddesign-Titeln veröffentlicht, die mittlerweile häufig in Film-, TV- und Game-Soundtracks zu hören sind. Die beiden neuesten Samplelibrarys schließen hier nahtlos an: Zetamorph liefert mehr als 2,9 Gigabyte an Pads, Drums, Risers, Impacts, Drones und Effekten. Zero-G nennt als mögliche Anwendungsbereiche ausdrücklich die Genres Science Fiction, Horror, Fantasy und Kriegsfilm. Die Sammlung Other Worlds wurde von Sounddesigner Adam Pietruszko kreiert und umfasst 4,6 Gigabyte an cinematischen Texturen, melodischen Sequenzen und atmosphärischen Klängen. Beide Sammlungen liegen in den Formaten Acid WAV und AIFF sowie als Instrumente für Kontakt, NN-XT, EXS24 und Halion vor.

www.timespace.com

Bitte teilen Sie diesen Beitrag