V3 Sound stellt Pianomodul Grand Piano XXL vor

V3 Sound hat das Pianomodul Grand Piano XXL präsentiert und möchte damit eine Komplettlösung für den Einsatz auf der Bühne und im Heimstudio bieten. Herzstück der Klangerzeugung sind 22 Klavierklänge, die auf Samples von einem Bösendorfer 290 Imperial und einem Steinway & Sons Model D basieren. Die Klänge der beiden Grand-Pianos bieten bis zu elf Dynamikstufen, Saiten- und Pedalresonanzen sowie Halbpedal-Funktion. Zu den Sounds zählen zudem Varianten wie ein durchsetzungsfähiges Rockpiano oder ein oktaviertes Latin-Piano. Mittels Layer-Sounds Funktion lassen sich die Flügelklänge mit Pads, E-Pianos und Streichern kombinieren. Zu den Pianos kommen 34 E-Piano Varianten mit 20 Dynamikstufen und 127 Orgelsounds sowie eine Akkordeon-Sammlung mit 34 Klängen und 28 Streichersounds mit einer Bandbreite von einzelnen Streichergruppen bis hin zu „Full Strings“ hinzu. Zudem wartet das Modul mit 159 synthetischen Sounds und weiteren Instrumenten wie Gitarren, Bässe, Blasinstrumente, Chöre und Schlagwerk auf. Die Sounds finden auf einem vier Gigabyte großen Flashspeicher Platz. Der unverbindliche Verkaufspreis für das Pianomodul Grand Piano XXL von V3 Sound beträgt 450 Euro.

Weitere Informationen auf der Website von V3 Sound.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag