Fliegender Start für Beat-Produktionen: Heat Pulse

Producer Spot hat das VST-Instrument Heat Pulse herausgebracht. Das Unternehmen bietet damit eine Startlösung für Beat-Kreationen der Genres Hip Hop, Trap und R&B. Nutzer erhalten darin Zugriff auf 95 Presets mit Sounds wie 808-Hits, Bässen, Bells, Keys, Gitarren, Flächen oder Blasinstrumenten. Neben den verfügbaren Presets stellt Producer Spot weitere Soundpakete für die Zukunft in Aussicht. Das virtuelle Instrument Heat Pulse ist ab sofort verfügbar. Der reguläre Preis beträgt 50 Dollar.

Weitere Informationen auf der Website von Producer Spot.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag