Taufrisch

Im Rahmen der diesjährigen Consumer Electronics Show CES hat Roland die ersten neuen Produkte für 2018 vorgestellt.

Der High-Res Audiorecorder R-07 unterstützt Aufnahmen in Mono und Stereo mit bis zu 24 Bit und 96 kHz in den Formaten WAV oder MP3 mit bis zu 320 kbps. Zu den Features zählen Aufnahmemodi wie duales Recording sowie Hybrid-Limiter-Funktionen, mit denen Audioaufzeichnungen in diversen Anwendungssituationen zuverlässig erfolgen können. Zudem bietet der Audio-Recorder eine integrierte Bluetooth-Funktion zur Fernsteuerung inklusive Bluetooth-Audio-Streaming auf Basis der Qualcomm aptX Audio-Technologie. Für den Zweck bietet Roland eine kostenlose Remote-Control-App für iOS und Android an.

Des Weiteren präsentiert BOSS den kabellosen und batteriebetriebenen Gitarrenverstärker Katana-Air. Der Stereo-Verstärker basiert auf den gleichen Soundbearbeitungsfunktionen wie die Katana Version 2 Verstärker, bietet bis zu 30 Watt Leistung und soll eine Spieldauer von bis zu zwölf Stunden ermöglichen. Darüber hinaus lassen sich über die integrierte Bluetooth-Funktionalität Audio-Streams abspielen sowie Sounds und Effekte editieren.

Weitere Neuheiten sind die 4XCAMERA App für iOS, mit der sich Splitscreen-Darbietungen schnell und einfach produzieren lassen sollen, sowie die in Kooperation mit Melodics entwickelte Lern-Software „Melodics for V-Drums“ für Mac und PC. Die USB-fähigen E-Schlagzeuge der V-Drum Serie lassen sich damit nahtlos in das computergestützte Lernen integrieren.

Weitere Informationen auf der Webseite von Roland.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag