Sennheiser AMBEO: Kooperationen und Technologien ergänzt

Sennheiser erweitert seine Kompetenzen in AMBEO Immersive Audio um weitere Fähigkeiten in den Bereichen Verarbeitung, Steuerung und Wiedergabe von objektbasierten immersiven Audioinhalten. So investiert das Unternehmen in Dear Reality, einen Experten für Spatial-Audio-Algorithmen und VR/AR-Audiosoftware. Das Unternehmen hat sich auf Softwaretools für die professionelle Audioproduktion interaktiver und linearer VR/AR-Inhalte spezialisiert. Des Weiteren erwirbt Sennheiser Technologien von Sonic Emotion, Entwickler von preisgekrönten Lösungen im Bereich der 3D-Audiosoftware und -Verarbeitung. Das Schweizer Unternehmen ergänzt die AMBEO-Technologien um Expertise im Bereich der Schallfeldsteuerung und der Lautsprecherwiedergabe. Der objektbasierte Audio-Workflow und das 3D-Software-Lizensierungsportfolio des Unternehmens ermöglichen ein immersives und natürliches Audioerlebnis auf einer Vielzahl von Consumer-Endgeräten, wie zum Beispiel Soundbars, Kopfhörer, Boomboxen, Laptops und Smartphones.

Weitere Informationen auf der Webseite von Sennheiser.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag