Intuitiver Synth-Workflow: Softube Parallels

Softube gibt die Veröffentlichung des Software-Synthesizers Paralells bekannt. Das Instrument kombiniert zwei Klangquellen mit Filtern, Modulatoren und Effekten und soll hochwertige Sounds mit einem inspirierenden Workflow bieten. Das Quellmaterial besteht aus Multi-Waveform-Aufnahmen klassischer und rarer Synthesizer. Dabei deckt Parallels ein breites Spektrum von digitalen, analogen und handverdrahteten bis hin zu modularen Instrumenten ab und erweitert diese um kombinierte Soundquellen und Umgebungs-Aufnahmen. Jeder 15-Sekündige-Sound enthält eine Klangentwicklung wie beispielsweise eine Filter-Bewegung, dessen Abspielpunkt sich beliebig positionieren lässt. Dabei stehen bis zu 14 Stimmen bereit. Bei der Kombination beider Quellen teilt sich die Anzahl auf sieben Stimmen pro Quelle. Weiter stehen vier Modulations-Posten mit einem LFO, einem Zufallsgenerator, zwei Sequenzern und Hüllkurven bereit. Die Effektsektion setzt sich aus den Effekten Distortion, Chorus, Flanger, Delay und Hall mit je drei Parametern zusammen. Der Software-Synthesizer Softube Parallels ist ab sofort erhältlich. Der reguläre Preis beträgt 149 Dollar.

Weitere Informationen auf der Website von Softube.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag