Für 3D-Audio gerüstet

Die Marke Tascam der Teac Corporation ist dem von Sennheiser ins Leben gerufene Partnerprogramm „AMBEO for VR“ beigetreten. Das Programm soll Kompatibilität und reibungslose Abläufe bei der Produktion von Tonaufnahmen für Virtual Reality, Augmented Reality und andere 3D-Inhalte sicherstellen und umfasst Hersteller von Recordern, Kameras, Streaming-Software und VR-Plattformen. Im Zuge dessen erhält der Sechskanal-Audiorecorder DR-701D ein Firmware Update für die Ermöglichung dreidimensionaler Tonaufnahmen. So beherrscht der Recorder nun Aufnahmen im Ambisonics-A oder -B-Format sowie die Stereomischung des B-Formats für das Eingangs-Monitoring mit Wiedergabe über Kopfhörer- und Line-Ausgang und unterstützt zudem die Austauschformate AmbiX und Furse-Malham (FuMa) für Aufnahmen im B-Format. Darüber hinaus bietet die Firmware wählbare Einstellung für eine flexible Verwendung des Ambisonics-Mikrofons in aufrechter, hängender oder liegender Position.

Weitere Informationen auf der Webseite von Tascam.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag