Wie wär’s mit chinesisch?

Orchestral Tools gibt die Verfügbarkeit von Phoenix Orchestra bekannt. Dahinter verbirgt sich eine Sample – Library die den Klang und den Charakter traditioneller chinesischer Instrumente widergibt und in Zusammenarbeit mit Richard Harvey entwickelt wurde. Ursprünglich entworfen für den Komponisten Harry Gregson – Williams und dessen Arbeit an Disneys „Mulan“, enthält Phoenix Orchestra vier Orchestersektionen, sieben Instrumentenensemble und 21 Solo – Instrumente, inklusive Gaohu, Erhu, Zhonghu, Guzheng, Yangqin und Ruan. Bei den Aufnahmen für Phoenix Orchestra wurde darauf geachtet spezifische Spieltechniken der Instrumente exakt einzufangen um dem Anwender den individuellen Charakter der Instrumente nach Hause zu bringen. Alle Instrumente wurden „in situ“, also in typischer Sitzposition mit dem „Ding Yi Music Company“ –  Kammerorchester in den Karma Studios in Thailand aufgenommen. Phoenix Orchestra ist bis zum 5. Oktober 2020 zum Einführungspreis von 399.- Euro erhältlich. Danach beträgt der Preis regulär 499.- Euro (zzgl. MwSt.). Einzelne Instrumente der Kollektion sind auch separat erhältlich. Phoenix Orchestra läuft exklusiv mit dem Sine – Player.

www.orchestraltools.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag