Einschneidend

Das Wiener Start-Up Phonocut verkündet die Zusammenarbeit mit dem Traditions-Hersteller Ortofon. Leif Johannsen, Chief Officer of Acoustics and Research im Hause der Dänen, wird aktiv in das Entwickler-Team einsteigen und seine Erfahrungen einbringen. Auf der Herstellerseite lässt er sich wie folgt zitieren: „Das ist ein neues Segment für Vinylmusik und wir unterstützen die Entwicklung dieser neuen Technologie mit unserer Erfahrung und unserem Know-how. Ich bin beeindruckt von der Qualität und dem Sound der Phonocut Vinyl-Rekorder und sehe großes Potenzial für die Zukunft.“

Beim Phonocut handelt es sich um ein Gerät zur heimischen Vinyl-Herstellung auf 10‘‘-Rohlingen. Die ersten Prototypen wurden seit 2019 mittels Crowdfunding realisiert. Mittlerweile ist das Gerät über die Herstellerseite zu einem vergünstigten Preis (2499,- statt 2999,- Euro) vorzubestellen und soll ab Winter 2021 ausgeliefert werden.

HTTPS://PHONOCUT.COM

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag