Kino, Musik oder beides?

Polk Audio hat die Markteinführung der Monitor XT-Serie, einer Hi-Res-Audio-zertifizierten und Dolby-Atmos-kompatiblen Lautsprecherreihe bekannt gegeben. Die Serie umfasst zwei Standlautsprecher (XT60 & XT70), einen Center (XT30) und einen Slimline-Center (XT35), zwei Regallautsprecher (XT15 & XT20), einen 12‘‘- Subwoofer (XT12) sowie ein Height-Modul (XT90).

Die Modelle können nach Belieben kombiniert und für ein Heimkino- oder Musiksystem zusammengestellt werden. Die Lautsprecher sind laut Polk Audio mit einer Vielzahl von  Verstärkern und Receivern kompatibel. Während die  Terylen-Kalottenhochtöner Signale jenseits der 40 kHz wiedergeben, sind die Tieftöner mit der „Dynamic Balance“-Technologie ausgestattet. Der XT12 wird von einem 100 Watt Class-AB-Verstärker angetrieben.

Er bildet tiefe Frequenzen bis 24 Hz ab und verfügt über Cinch-, LFE- sowie vernickelte 5-Wege-Lautsprecher-Terminals, für die Verbindung mit Dolby Atmos und DTS:X-fähigen AV-Receivern. Der Hersteller gewährt eine Garantie von fünf Jahren.

Die UVP für die ab sofort erhältlichen Speaker betragen 329.- (XT12), 179.- (XT15 / Paar), 249.- (XT20 / Paar), 149.- (XT30), 279.- (XT35), 399.- (XT60 / Paar), 599.- (XT70 / Paar) sowie 199.- (XT90 / Paar), jeweils in Euro.

HTTPS://POLKAUDIO.COM

Bitte teilen Sie diesen Beitrag