Es ist wieder soweit: Die neue PAM ist am Kiosk and wartet mit folgenden spannenden Themen für Euch auf:

Professional Audio 04/2015 hier kaufen

TESTS HARDWARE

Kopfhörer

Vergleichstest Kopfhörer
Einmal mehr haben wir uns aktuelle Kopfhörer-Modelle zum Test kommen lassen und untereinander in Ausstattung, Tragekomfort und vor allem Klang verglichen. Außer Platzhirschen wie AKG, Beyerdynamic und Sennheiser treten auch Modelle von Akai, Audeze, Grado, KRK und Shure an. Machen Sie sich auf einige Überraschungen gefasst.

Kompressor

Drawmer 1973
Die britische Pro-Audio-Manufaktur präsentiert den zurzeit günstigsten in Hardware gegossenen Multiband-Kompressor, der sehr viele Gene seines Highend-Bruders S3 sowie seines Röhren-Cousins 1968 geerbt hat. Sehr gut klingt der 1973 außerdem und in Sachen Bedienung ein Traum.

TESTS SOFTWARE

Sequenzer

Cakewalk Sonar Platinum
Die amerikanische Software-Schmiede nimmt erneut eine tief greifende Änderung in seiner Produkt-Palette vor, die bestehenden und neuen Kunden fortan deutlich mehr Service bieten soll. Gleichzeitig hat das Unternehmen seine DAW mit einer Vielzahl an neuen Features und Verbesserungen versehen, die das Produzieren noch flotter über die Bühne gehen lassen.

Effekt-Plug-ins

Softube Mutronics Mutator
Die schwedischen Software-Künstler legen mit dem Mutator die virtuelle Umsetzung eines genialen Hardware-Filters vor, der nicht nur abgefahrene, dynamisch-lebendige Filter-Sounds, sondern auch atemberaubende Stereo- und Panning-Effekte realisiert. Autor Johannes Dicke erläutert, was sich alles damit anstellen lässt und wie der Mutator klingt.

Waves dbx 160 Compressor/Limiter
Der israelische Software-Hersteller wandelt erneut auf den Pfaden legendärer Studio-Peripherie. Im Zentrum dieses Mal: Der längst zur Legende aufgestiegene RMS-Kompressor 160 von dbx, der in seiner virtuellen Form einmal mehr mit einer Reihe zusätzlicher Features aufwartet und in Sachen Flexibilität und Einsatzmöglichkeit die Vorlage um Längen schlägt.

Eventide Ultrachannel
Dass Channelstrip Plug-ins nicht unbedingt nur aus Preamp, EQ, Gate und Kompressor bestehen müssen beweist der amerikanische Pro-Audio-Hersteller Eventide, der seine Interpretation eines virtuellen Kanalzugs mit einzigartigen und ungewöhnlichen Prozessoren gespickt hat und damit das kreative Veredeln von Sounds in den Mittelpunkt seines Plug-ins stellt.

WORKSHOPS

Komposition, Teil 2
„Slave to the Rhythm“ sang einst Grace Jones. Doch das soll nicht im Zentrum des zweiten Teils unseres Kompositions-Workshops stehen. Vielmehr zeigen wir Ihnen die Grundzüge rhythmischer Gestaltung, worauf es beim Rhythmisieren ankommt und was es zu beachten gilt, so dass Sie am Ende als „Master of the Rhythm“ durchgehen.

Andrews Miking 101, Teil 2
Professional audio Autor Andrew Levine reportiert in dieser Folge seiner Mikrofonierungs-Serie die Aufnahme der Kammeroper Dido & Aeneas von Henry Purcell. Die Besonderheit dabei: Das simultane Einfangen der Performance in Stereo und Surround.

Editieren in Pro Tools
Zwischen Aufnahme und Endmix hat sich als ebenso wichtiger Schritt das Editieren von Aufnahmen und Clips etabliert. Wie das in Pro Tools geht und was es für Tricks gibt, die dem geplagten Tonschaffenden das Leben leichter machen, erläutert Autor Igl Schönwitz in einem weiteren informativen Workshop rund um den DAW-Industrie-Standard.

 

 

 

PAM 4/2015

Die neue Ausgabe Professional audio 4/2015 finden Sie als Heft am Kiosk oder in unserem Online-Shop und als E-Paper online:

Heft bestellen E-Paper

Jeden Monat Professional audio lesen? Kein Problem, hier geht es zu unseren Abo-Angeboten:
Abonnieren

Alle Artikel pro Ausgabe gibt es für MOM-Clubmitglieder online auf MyOwnMusic.de zu lesen:
Online auf MOM lesen

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag