In den höchsten Tönen

Nach der Aktualisierung des A14-M im letzten Jahr präsentiert PSI Audio jetzt den A17-M Nahfeldmonitor mit neuem Tweeter. Während als Tiefmitteltöner derselbe 175mm Treiber zum Einsatz kommt wie bisher, bietet die aktualisierte Version des A17-M nun den von PSI Audio selbst entwickelten Hochtöner, der seit letztem Jahr bereits im A14-M Verwendung findet.

Der komplett analoge A17-M kann so einen Frequenzbereich von 43 Hz bis 23 kHz darstellen. Abgesehen vom neuen Tweeter und den Anpassungen, die seine Integration erforderte, bleibt der A17-M derselbe Lautsprecher wie bisher, so der Hersteller. Zur Ausstattung gehört neben Compensated Phase Response auch Adaptive Output Impedance von PSI.

Der aktualisierte A17-M wird in Deutschland durch Audiowerk vertrieben und ist ab sofort zu einer UVP von 1.809.- Euro (inkl. MwSt.) verfügbar.

HTTPS://PSIAUDIO.SWISS

HTTPS://AUDIOWERK.EU

Bitte teilen Sie diesen Beitrag