Umfassendes Feature-Paket

Røde hat Version 2.0 der Firmware für das Podcast-Interface RødeCaster Pro herausgebracht. Nach der Erweiterung um Multitrack-Recording mit der letzten Firmware-Version, kommt mit Version 2.0 eine Reihe neuer Funktionen hinzu. So lassen sich die Einstellungen und Sounds vollständig als „Shows“ abspeichern. Bei Bedarf können die Einstellungen auch separat gesichert werden. Mit dem neuen „Podcast Transfer Mode“ können Podcasts von einer Micro-SD-Karte über das RødeCaster Pro an einen Computer gesendet werden. Weiter bekommen die Sound-Pads neue Funktionen wie einen Bildschirm-Indikator für derzeit abgespielte Sounds, einen zusätzlichen „Pause“-Playback-Modus und acht Sound-Banks. Darüber hinaus erhalten Anwender Zugriff auf Funktionen wie einen Pre-Fader-Listening-Modus und eine Chat-Funktion für „Off-Air“-Absprachen mit Gesprächspartnern über die Bluetooth-, Smartphone- und USB-Kanäle. Weiter ist die Verbindung mit der „Companion“-Applikation nun in Echtzeit möglich. Eine überarbeite Sound-Engine setzt die Neuerungsliste fort und soll einen saubereren Klang gewährleisten. Die Firmware-Version 2.0 für das RødeCaster Pro ist ab sofort kostenlos verfügbar.

www.rode.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag