Kompaktes All-in-one-DJ-Paket

Roland hat mit dem DJ-707M einen DJ-Controller präsentiert, der mobilen DJs eine kompakte All-In-One-Lösung für das Handling komplexer Event- und Audio-Anforderungen bieten soll. Das Produkt vereint einen portablen Live-Sound-Mixer, mit einem Lautsprecher-Management-System und einem umfassenden DJ-Performance-Controller. So verfügt der DJ-707M über ein integriertes 24-Bit-48-kHz-Audiointerface sowie hochauflösende D/A-Wandler für die Ausgänge Master, Booth und Zone und soll mit dem jeweiligen 4-Band-EQ, Multiband-Kompressor und Limiter auf jedem Ausgangskanal einen druckvollen, transparenten Sound liefern können. Die Einstellungen lassen sich zudem individuell abspeichern und sind über zehn Szenen-Presets abrufbar. Eine automatische Feedback-Unterdrückung passt die Ausgangspegel für die Lautsprecher vorausschauend an, um Rückkopplungen vorzeitig zu Unterbinden. Weiter verfügt der DJ-707M über sieben Eingänge, darunter frontseitig angebrachte AUX-Eingänge, für Instrumente, Gastmusiker oder zusätzliche Mikrofone. Zudem stehen für den Mikrofon-Anschluss zwei XLR-Mikrofoneingänge mit hochwertigen Vorverstärkern bereit. Jeder Kanal wartet mit Anpassungsmöglichkeiten für Gain, Hochpass und Noise Gate sowie zahlreichen Effekten auf.

Zwei USB-Eingänge ermöglichen nahtlose Wechsel zwischen zwei „Serato“-Instanzen oder den Anschluss von iOS-Geräten für Musik-Playback. Des Weiteren bieten fest zugeordnete Steuerelemente für Serato DJ Pro die Möglichkeit, Hot Cues, Loops, Effekte, Drumpatterns und Samples schnell zu triggern und erzeugen sowie zwischen vier „Serato“-Decks zu wechseln. Der DJ-Controller DJ-707M von Roland ist ab sofort für 999 Euro erhältlich.

www.roland.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag