Hybrid

Um der zunehmenden Nachfrage nach Audio-Streaming- und Recording-Lösungen zu Hause, im Studio oder unterwegs gerecht zu werden, präsentiert Shure das MV7 Podcast-Mikrofon. Als erstes Hybrid XLR / USB-Mikrofon von Shure ist es inspiriert vom SM7B und so konzipiert, dass es sich an die Stimme des Benutzers anpassen lässt. Es verfügt über die Voice Isolation Technologie von Shure, die die Richtcharakteristik des Mikrofons unabhängig von der Umgebung ausschließlich auf die Stimme fokussiert. Im Auto Level Modus wird die Verstärkung in Echtzeit eingestellt, sodass die Ausgangspegel konstant bleiben, wenn sich Stimmpegel und Abstand des Sprechers vom Mikrofon verändern, so dass der Fokus des Akteurs nicht auf der Technik zu liegen braucht. Über das integrierte Touch-Panel lassen sich Mikrofon-Gain, Kopfhörerlautstärke und Monitor-Mix einstellen sowie die Stummschaltung einschalten und benutzerdefinierte Einstellungen verriegeln. Das MV7 wird durch die neue, kostenlose Shure Motiv App für den Desktop-PC ergänzt. Mit ihr lassen sich Presets steuern, die Klangcharakteristik und der bevorzugte Abstand zum Mikrofon wählen.

Das MV7 ist für die VoIP-Anwendung TeamSpeak zertifiziert. USB-A- und USB-C für Mac und PC werden unterstützt. Das MV7 ist auch mit ausgewählten Android-Geräten kompatibel. Ein Lightning-Kabel für die Verwendung mit iPhones und iPads ist separat erhältlich. Das MV7 steht ist in schwarz und silber zum Preis von 285.- Euro erhältlich.

www.shure.de

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag