Berlin Calling

Vom 15. bis 18. September findet in Berlin die Superbooth 2021 statt. In diesem Jahr werden vier Bühnen bespielt. Neben Auditorium und Seebühne kommen mit den Finnhütten und dem Fuchsbau zwei neue Orte hinzu.

Im Auditorium finden Gesprächskonzerte und -runden, u.a. mit Jean-Michel Jarre und Reinhold Heil oder der Miller-Zillmer-Foundation statt. Zu den Acts auf der Seebühne gehören u.a. Maarten Vos, Bloody Mary und Carolina Eyck. Die Bühne an den Finnhütten wird vom Tresor bespielt. Täglich um 20:30 Uhr gibt es Konzerte z.B. von Z.I.P.P.O, Carlota und Artik. Am Fuchsbau finden vornehmlich Gesprächskonzerte statt. Zu den Gästen zählen hier u.a. Verbos Electronics, Haken Audio und Polyend. DIY-Workshops mit begrenzter Teilnehmerzahl, wie z.B. von Befaco, Leaf Audio oder Making Sound Machines können mit jeweils separat buchbarem Ticket im DIY-Zelt besucht werden.

Weitere Workshops sind der Tapeloop Workshop, die Kreativ Klangsafari in Kooperation mit der Elbphilharmonie Hamburg. Tickets und aktuelle Informationen zur Anreise und der Teilnahme für Besucher sind über die u.g. Website erhältlich bzw. einsehbar.

Wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat per Livestream täglich die Möglichkeit die Highlights der verschiedenen Bühnen in einem dreistündigen Programm zu erleben.

HTTPS://SUPERBOOTH.COM

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag