Mikrofon

Test: Großmembran Kondensatormikrofon Austrian Audio OC16

2022-08-12T10:51:17+02:0012. August 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , |

Austrian Audio stellt mit dem OC16 erstmalig ein Großmembranmikrofon vor, welches die 500 € Schallmauer nach unten durchbricht. Mit den Kondensatormikrofonen OC818 und dem OC18 ist den Österreichern bereits ein hervorragender Einstand gelungen. Kann das günstige OC16 für nur 349 € da mithalten? Unser Autor Raphael Tschernuth hat einen genauen Blick riskiert und das OC16 sogar mit einem sündhaft teuren Vintage-Schätzchen verglichen.

Test: RØDE VideoMic GO II

2022-04-29T10:20:57+02:0029. April 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , |

Ein vielseitig einsetzbares Richtrohrmikrofon der Firma RØDE tritt in der Gewichtsklasse „Leichtgewicht“ zum Test an. Ein Mikrofon, das professionelle Rundfunkqualität verspricht und in der Anwendung für das mobile Umfeld geeignet sein soll. Wie sich das Mikrofon zur Ergänzung von Videoaufzeichnungen im Kamerabetrieb verhält und die mobile sowie stationäre Anwendung am Smartphone und Computer meistert, hat Autor Jim Taubitz für uns herausgefunden.

Interview mit Bändchenspezialist Stewart Tavener

2022-04-01T15:40:43+02:001. April 2022|Kategorien: Stories|Tags: , , , , |

Bändchenspezialist Stewart Tavener ist der Kopf hinter dem Mikrofonhersteller Extinct Audio und betreibt mit seiner Webseite Xaudia.com eine Plattform für Mikrofonreparaturen. Dort bietet er auch frisch restaurierte “Mikrofon-Schmankerl” aus dem letzten Jahrhundert zum Kauf an. Egal, ob französische, italienische, japanische oder amerikanische Bändchenmikrofone – sein Shop ist voller Kuriositäten. Weltweit dürfte es kaum jemanden geben, der mehr Erfahrung mit all den unterschiedlichen Modellen hat als Stewart Tavener.

Test: Austrian Audio OD505

2022-02-24T10:19:19+01:0024. Februar 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , , , |

Austrian Audio präsentiert mit dem OD505 ein dynamisches Mikrofon mit Supernieren-Charakteristik für den Live- und Studioeinsatz. Die Österreicher haben sich für ihren Neuling mal wieder ein paar besondere „Schmankerl“ einfallen lassen. Was das OD505 von anderen dynamischen Mikros abhebt, und wie es sich gegen namhafte Konkurrenz schlägt, hat unser Autor Raphael Tschernuth genauer beleuchtet.

Nach oben