Die Brüder Löwen-Her(t)z

Hersteller Black Lion Audio wird erstmalig mit gleich zwei Vintage-inspirierten Mikrofon-Vorverstärkern in Deutschland vorstellig. Beide Geräte locken mit attraktivem Kaufpreis und verheißen edlen Klang.

Von Sylvie Frei

Der US-amerikanische Hersteller Black Lion Audio ist in Deutschland noch ein Unbekannter. Das in Chicago ansässige Unternehmen hat sich in seiner Heimat zunächst vor allem mit der Optimierung und Modifikation bekannter Audio-Interfaces einen Namen gemacht. Dort bietet Black Lion unter anderem modifizierte Geräte von Avid/Digidesign, Focusrite, Apogee, Universial Audio, RME, Steinberg, MOTU oder SSL an. Die beim „Pimpen“ anderer Geräte erworbenen Kenntnisse nutzt Black Lion mittlerweile auch für die Entwicklung und den Bau eigener Produkte. Dazu zählen bislang Mikrofon-Vorverstärker, Wandler, Wordclock-Generatoren und Outboard-Geräte mit gehobenem Anspruch, doch moderaten Preisen – allesamt „made in USA“. Seit März 2014 arbeitet Black Lion Audio mit dem Vertrieb Audiowerk zusammen, der die selbstentwickelten Produkte des Herstellers nun auch in Deutschland und in der Schweiz vertreibt.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag