Raumfüllend

 

Die französische Lautsprecher-Experte Focal kann nicht nur teure Monitore bauen. Mit der neuen Alpha-Serie hat er gleich drei verhältnismäßig erschwingliche Modelle im Programm, die mit allen Focal-typischen Klangvorzügen glänzen wollen – wir haben den Alpha 65 getestet.

Von Sylvie Frei

Focal konnte bereits im vergangenen Jahr mit seinem Studio-Monitor-Flaggschiff SM9 (Test in Ausgabe 4/2013) mehr als überzeugen. So hat sich der SM9 dank seiner klanglichen Meriten seinen Platz in der Spitzenklasse und nicht zuletzt auch in der Editors Choice 2013 redlich verdient. Doch das große Flaggschiff-Modell kostet stolze 3.300 Euro pro Box – eine ganze Stange Geld. Ein so großes Budget hat beileibe nicht jeder.
Um auch für deutlich weniger Geld den Focal-Klang im Studio realisierbar zu machen, hat der französische Hersteller mit seiner neuen Alpha-Serie eine Palette neuer Zwei-Wege-Studio-Monitore für das Nahfeld auf den Markt gebracht: Alpha 50, Alpha 65 und Alpha 80 sind für unverbindliche Richtpreise zwischen 290 und 420 Euro pro Box zu haben. Das mittlere Modell, der Alpha 65, dem dieser Test gewidmet ist, kostet 356 Euro.
Der Alpha 65 ist ein aktiver Zweiwege-Bassreflex-Monitor. Er wird mit einer Class-AB Schaltung und in echtem Bi-Amping betrieben. Der 25 Millimeter Aluminium-Hochtöner mit Focal-typischer inverser Kalotte wird von einer 35 Watt Endstufe befeuert – der 165 Millimeter Polyglas-Konus-Tief/Mitteltöner von einer, die 70 Watt leistet. Als Eingänge stehen sowohl ein professioneller symmetrischer XLR- als auch ein symmetrischer Klinken-Eingang bereit. Zum Anpassen der Monitore an die persönlichen Hörgewohnheiten sind ein Bass- und ein Höhen-Shelving-Filter mit an Bord.
Wie die höher-preisigen Focal-Modelle soll auch der Alpha 65 einen von der Lautstärke unabhängigen, neutralen und verzerrungsarmen Klang liefern und durch seine vergleichsweise enge Abstrahlcharakteristik Reflexionen im Abhörraum so gering wie möglich halten und so seine Klangeigenschaften ohne – beziehungsweise mit nur geringen Raumeinflüssen – hörbar zu machen.

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag