Klänge als Farben

Tracktion Corporation stellt  mit „Abyss“ einen Synthesizer für Sounddesign und Musikproduktion vor, der die Flexibilität eines klassischen Synthesizers mit neuen Wegen zur Klanggestaltung kombiniert. Abyss wurde von Peter V entwickelt, einem musikbegeisterten Mathematiker und KI-Veteran.

Der Synthesizer behandelt Klänge als Farben und versteht sich als virtuelles Musikinstrument, das leichten Zugang zu komplexen Klängen ermöglicht. Er verfügt über intuitive Modulations-Optionen und bietet nuancierte, ausdrucksstarke Sounds, insbesondere wenn er über einen MPE-Controller wie z.B. das ROLI Seaboard gespielt wird, so der Hersteller. Aus über 2000 Klangfarben können komplexe Tonverläufe und Kolorierungen generiert werden.

Abyss ist im AU- und VST3-Format für Mac und PC zu einer UVP von 129.- USD erhältlich.

HTTPS://TRACKTION.COM

Bitte teilen Sie diesen Beitrag