Sound-Universum

Tracktion gibt bekannt, dass ihr Collective Plugin ab sofort einzeln erhältlich ist. Bisher Teil von Tracktion’s DAW Waveform, ist Collective nun auch als eigenständiges Produkt im VST-, AU- und AAX – Format verfügbar. Darüber hinaus wird es im Bundle zusammen mit den Soundpacks „Platforms“ und „Beta Maxed“ angeboten. Collective bedient sich einer Kombination aus vielseitigem Sampler und leistungsfähigem Synthesizer und möchte sich so von anderen Plugins abheben.  Die Factory – Library basiert auf zahlreichen Samples hochwertiger Instrumente, zusammengetragen und aufbereitet von Sampling – Experte Klaus Peter Rausch. Die Library bietet sechshundert programmierte Akustik- und Elektronikinstrumente. Das Repertoire reicht von Standard – Sounds über Klänge aus allen Teilen der Welt bis hin zu bisher gänzlich Ungehörtem, so Tracktion. Der integrierte Synthesizer von Collective ermöglicht eine große Bandbreite elektronischer Sounds geeignet für nahezu jedes musikalische Szenario. In seiner Library finden sich atmosphärische Pads, Effekte, Voices, Gitarren und Bässe, aber auch Percussion – Sounds sowie Orchesterinstrumente, darunter etwa Flöten, Streicher und Mallets. Collectives Synth – Engine besitzt vier Oszillatoren, Filter- und Amp – Section, vier Effekt-Slots, einen Arpeggiator sowie vier LFOs und Envelopes zur Modulation. Collective ist separat zum Preis von 60.- USD oder im Bundle mit den Soundpacks Platforms und Beta Maxed für jeweils 99.- USD erhältlich.

www.tracktion.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag