Soft-Synth-Update

U-he hat Version 2.0 des Software-Synthesizers Hive veröffentlicht. Die neue Version verfügt über eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit einer verbesserten Lesbarkeit und höheren Kontrasten. In Sachen Klangerzeugung wartet Hive 2.0 mit neuen Modulatoren auf. Ein „8-Segment-Form“-Sequenzer ergänzt den Software-Synthesizer um vier Quellen für dynamische Modulationen, Stimm-Hüllkurven, Rhythmen und Gates. Hinzu kommen neue Features für die Modulationsmatrix sowie zwei Funktions-Generatoren, die sich neben der Funktion als AD-Hüllkurven auch als zusätzliche LFOs oder Lag-Generatoren einsetzen lassen.

Zudem bietet das Upgrade neue Workflow-Möglichkeiten wie Drag-and-drop für Modulations-Zuweisungen oder ein neues „Scope“-Modul. Eine weitere Neuerung ist die Kompatibilität mit Native Instruments „NKS“-Standard. Damit lässt sich der Software-Synthesizer nahtlos in die Controller von Native Instruments einbinden. Hive 2 von U-he ist ab sofort für 149 Euro erhältlich.

www.u-he.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag