Virtuelle Schlagzeuger mit neuen Fähigkeiten

Ujam hat die zweite Version seiner „Virtual Drummer“-Produktserie herausgebracht. Die neuen Plug-in-Instrumente bieten eine Reihe an Steuerungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten sowie 30 neue Stile mit 690 rhythmischen Phrasen und bis zu neue 150 Voreinstellungen für jede Variante. Hinzu kommt eine Drag-and-drop-Funktion, mit der sich Grooves per Mausklick in DAW-Tracks ziehen lassen. Weiter erhalten Nutzer nun Zugriff auf verschiedene Audio-Outputs und erweiterte Mixing-Möglichkeiten mit Kompressoren und Filtern für die Kanäle „Room“ und „Overheads“ sowie individuell einstellbare Hall-Parameter und eine neue Master-Sektion mit einer Sättigungs-Funktion und einem Maximizer. Die zweite Generation der „Virtual Drummer“-Serie von Ujam umfasst die Varianten „SOLID“, „HEAVY“ und „PHAT“, mit der sich Allround-Bedürfnisse, härtere Gangarten oder urbane Funk-Stile abdecken lassen. Die Produkte sind wahlweise einzeln für 99 Euro oder im Bundle für 199 Euro erhältlich.

www.ujam.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag