Gezielte Bearbeitung

MolecularBytes hat ein Update für das Plug-in AtomicTransient herausgebracht. Version 1.1 wartet mit „AAX“-Unterstützung auf und bietet eine Reihe an neuen Features wie Auto-Threshold, Undo- und Redo-Funktionen, mehr als 160 Presets, Import und Export pro Parameterkategorie und Parametereinstellungen über ein Live-Display sowie eine verbesserte UI-Performance und Audio-Qualität. AtomicTransient bietet die Möglichkeit, polyphone Elemente in Mehrkanal-Audioaufnahmen zu bearbeiten. Somit können beispielsweise gezielt einzelne perkussive Instrumente oder auch nicht-perkussives Audiomaterial wie Gitarre oder Piano notenbasiert mit Hüllkurvenänderungen oder Filtereffekten bearbeitet werden. Der Preis für das Plug-in beträgt 139 Euro.

www.molecularbytes.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag