Flex(ibel)

Zaor überarbeitet seine Miza Serie, die neben Racks und Monitorständern auch eine Vielzahl unterschiedlicher Studiotische umfasst. Mit dem neuen Update, das den Namen „Flex“ trägt, werden das Kabelmanagement und sämtliche Keyboardauszüge der zur Serie gehörenden Studiotische optimiert. Letztere bieten nun mehr Platz in der Breite, vor allem aber eine neue Option zur Höhenverstellung,  je nach Modell in bis zu acht Stufen. Neben großformatigen Keyboards können so auch kleinere Instrumente oder Controller untergebracht werden, die weniger Raum einnehmen und zusätzliche Beinfreiheit sowie eine bessere Spielposition ermöglichen, so Zaor.

Die aktualisierten Versionen der Miza Tische werden ab Januar 2021 ausgeliefert. Auf der Website des Herstellers steht ab sofort eine Auswahlhilfe bereit. Die UVP beginnen bei 449.- Euro (Miza Jr Flex) und reichen bis 2049.- Euro (Miza X2 Flex). Alle Modelle sind in den Farben „Black Cherry“ und „Grey Wengé“ erhältlich.

https://zaorstudiofurniture.com

Jetzt alle Vorteile von Professional-audio.de nutzen und kostenlos registrieren!

  • Sie erhalten vollen Zugriff auf alle Inhalte unserer Website.
  • Sie erhalten unseren regelmässigen PAM-Express-Newsletter mit exklusiven Vorab-Inhalten.
Hier kostenlos registrieren

Anmelden
   
Bitte teilen Sie diesen Beitrag