Tests

Test: u-he MFM 2.5 More Feedback Delay

2022-11-21T16:08:13+01:0021. November 2022|Kategorien: Software, Tests|Tags: , , , |

U-he’s More Feedback Machine wurde zu MFM 2.5 und ist vielleicht der komplexeste Delay-Effekt, den ich je gesehen habe. Das Update stellt sich dabei eher als Multieffekt vor. Ein neuer Look, neue Features und neue integrierte Effekte wie Granulator und Diffusor, Transientenerkennung und Input-Filter sowie eine Art Limiting-Sektion im Output-Bereich stehen auf der Haben-Liste. Zudem erscheint MFM2 als erstes reguläres Plug-in in der „Clap“-Version. Wir nehmen das neue Tool hier unter die Lupe und stellen noch kurz zwei neue Soundsets aus Berlin vor.

Test: DPA 4055 – Druckvoll und ehrlich

2022-11-14T12:29:46+01:0014. November 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , , , , |

Es gibt kaum ein anderes Instrument, bei dem sich die Geschmäcker hinsichtlich der Soundästhetik stärker unterscheiden als bei der Kick Drum. Alles ist möglich, von warm über dumpf hin zu bassig oder brachial mit viel Attack und harten Transienten. Daher gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Spezialmikros, die rein für die Abnahme einer Kick Drum konzipiert wurden. Aus Dänemark kommt jetzt eine neue Alternative, die mit glasklarem Sound überzeugen will.

Test: Norand Morphos – Alleskönner?

2022-11-14T12:17:43+01:0014. November 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , |

Mit der jungen französischen Firma Norand erstrahlt ein neuer Stern am Synthesizerhimmel. Bislang gibt es nur zwei Produkte: Der „Mono“ Synthesizer macht ordentlich Schlagzeilen, doch auf unserem Testtablett liegt nun erst mal eines von zwei ersten verfügbaren Exemplaren des neuen „Norand Morphos“ Eurorack-Oszillatormoduls. „Complex VCO with 3D Morphing“ verspricht die Werbung, „Mighty Morphin Norand Morphos“ titelt ein beliebtes erstes Testvideo hierzu im Netz. Wer mit Synths spielt, kann sich unter „Morphing“ vage etwas vorstellen, doch es lohnt sich, einen genaueren Blick darauf zu werfen, denn in dieser Form gibt es so etwas bislang noch nicht.

Test: Millennia NSEQ-HF – Ein Band für alle Fälle

2022-11-14T12:16:07+01:0014. November 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , , |

Millennia stellt ein neues Sahnestückchen für Audio-Feinschmecker vor. Der NSEQ-HF ist ein Equalizer für hohe Frequenzen, der technisch auf dem Millennia Flaggschiff NSEQ-4 basiert. Unser Autor Raphael Tschernuth hat sich diesen Klangveredler für das API 500 System genauer angesehen. Von Raphael Tschernuth

Test: HEDD Type 30 MK2 & Bass 12

2022-09-05T15:39:34+02:005. September 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , , |

Schwere Geschütze mit viel Gefühl - Nachdem bereits im März 2021 die Type 20 MK2 Lautsprecher zum Test bereitstanden, heißen wir diesmal das Flaggschiff der Berliner Lautsprecherschmiede HEDD zum Test willkommen. Die Aktiv-Lautsprecher Type 30 MK2 inklusive Bass 12 Subwoofer treten an und versprechen echten Hörgenuss. Von Jim Taubitz

Test: Großmembran Kondensatormikrofon Austrian Audio OC16

2022-08-12T10:51:17+02:0012. August 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , |

Austrian Audio stellt mit dem OC16 erstmalig ein Großmembranmikrofon vor, welches die 500 € Schallmauer nach unten durchbricht. Mit den Kondensatormikrofonen OC818 und dem OC18 ist den Österreichern bereits ein hervorragender Einstand gelungen. Kann das günstige OC16 für nur 349 € da mithalten? Unser Autor Raphael Tschernuth hat einen genauen Blick riskiert und das OC16 sogar mit einem sündhaft teuren Vintage-Schätzchen verglichen.

Test: GIK Acoustics Sound Blocks – Akustikbau mit Baukastenprinzip

2022-08-12T09:24:58+02:0012. August 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , |

Akustikbau mit Baukastenprinzip - Von Bob Katz bis Rupert Neve sind und waren zahlreiche Größen der Musikbranche begeistert von den Akustikmodulen der Firma GIK Acoustics. Neben klassischen Absorbern, Bassfallen und Diffusoren erreicht uns nun ein neues Produkt des amerikanischen Herstellers – die Sound Blocks.

Test: Groovebox Novation Circuit Tracks

2022-06-02T11:29:12+02:002. Juni 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , |

Instinktiv komponieren, spontan performen …so lautet die Philosophie der Circuit-Serie von Novation. Man setzt sich aufs Sofa und legt mit Synths und Drums los, ein Bildschirm wird nicht gebraucht. Das ist in Zeiten von Videokonferenzen eine Wohltat und gilt auch für den neuesten und bisher leichtesten Spross der Serie namens „Circuit Tracks“. So gelangt man nicht nur schnell an musikalische Ergebnisse, dank der griffigen Pads und Encoder kann man mit dem Gerät auch noch gut performen. Circuit Tracks bietet dabei gegenüber den Vorgängern gravierende Veränderungen, die nicht auf den ersten Blick erkennbar sind.

Test: KORG modwave & wavestate

2022-05-05T09:40:25+02:005. Mai 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , , , |

Was KORG mit seinen digitalen Synths macht, gleicht einer Revolution. Zunächst erschien der neue modwave mit „Kaoss-Physics“-Tool. Dann kamen ein Editor für modwave und einer für den wavestate Synth mit einem 2.0-Update hinzu, dazu ein Sample-Builder, mit Hilfe dessen man in beide Synths eigene Samples laden kann. Während des Testens kam dann noch die Meldung über neue „native“-Softwarevarianten von wavestate und opsix als Plugin. Es fühlte sich ein wenig an, als wäre ich beim Graben auf eine Goldader gestoßen. Den Test musste ich einige Male umschreiben, doch die Reise war die Mühe wert.

Test: RØDE VideoMic GO II

2022-04-29T10:20:57+02:0029. April 2022|Kategorien: Hardware, Tests|Tags: , , , , |

Ein vielseitig einsetzbares Richtrohrmikrofon der Firma RØDE tritt in der Gewichtsklasse „Leichtgewicht“ zum Test an. Ein Mikrofon, das professionelle Rundfunkqualität verspricht und in der Anwendung für das mobile Umfeld geeignet sein soll. Wie sich das Mikrofon zur Ergänzung von Videoaufzeichnungen im Kamerabetrieb verhält und die mobile sowie stationäre Anwendung am Smartphone und Computer meistert, hat Autor Jim Taubitz für uns herausgefunden.

Test: DAW Ableton Live 11 – Neue Power unter der Haube

2022-04-20T10:29:30+02:0020. April 2022|Kategorien: Software, Tests|Tags: , , , |

Ableton Live 11’s Public Beta kommt mit zahlreichen Verbesserungen, neuen Effekten und einer zum Hauptthema gewordenen Integration von MPE-Funktionen. Die Einführung von Comping, Spektralsynthese und Follow Tempo sind symbolisch dafür, dass Ableton Live dreigleisig unterwegs ist: 1.) Live wird immer mehr eine große DAW, 2.) Live wird immer mehr ein experimentelles Soundlabor 3.) Live wird ein immer besseres Live-Tool.

Test: DAW Ableton Live 11

2022-03-31T16:07:50+02:0031. März 2022|Kategorien: Software, Tests|Tags: , , , , |

Ableton Live 11’s Public Beta kommt mit zahlreichen Verbesserungen, neuen Effekten und einer zum Hauptthema gewordenen Integration von MPE-Funktionen. Die Einführung von Comping, Spektralsynthese und Follow Tempo sind symbolisch dafür, dass Ableton Live dreigleisig unterwegs ist: 1.) Live wird immer mehr eine große DAW, 2.) Live wird immer mehr ein experimentelles Soundlabor 3.) Live wird ein immer besseres Live-Tool. 

Nach oben